Erfahrungsberichte

Alltagshelden im Einsatz

Pflegepersonal - ohne geht es nicht!

Das Leben nimmt unweigerlich seinen Lauf und jeden von uns, der alt genug wird, wird es irgendwann treffen. Es kommt der Tag an dem es ohne Hilfe nicht mehr geht. Den Alltag alleine zu bewältigen fällt alten Menschen schwer und einfache Dinge des täglichen Lebens werden zunehmend unmöglich. Es bleibt meist nur der Weg ins Heim. Will man diesen aber nicht beschreiten, dann gibt es Altenbetreuung in den eigenen vier Wänden als Alternative.


Menschen sind verschieden

Jeder Mensch ist anders. Viele Alte haben kein Problem damit ihr Leben in einem Heim zu beschließen. Sie ordnen ihre Angelegenheiten, trennen sich von einem Großteil ihres Besitzes und wenden der vertrauten Umgebung den Rücken zu. Andere Menschen sind zu diesem Schritt nicht bereit. Die Umgebung in der sie über Jahrzehnte gelebt haben und in der sie in jedem Winkel Erinnerungen an ihr langes Leben finden ist wichtig für sie. Solange es geht wollen sie in den eigenen vier Wänden bleiben und in ihrer vertrauten Umgebung leben. Allerdings ist das mit zunehmendem Alter nicht immer ganz einfach.


Unterstützung

Als Alternative zum Umzug ins Altersheim gibt es die Möglichkeit der Pflege daheim. Altenbetreuung ist grundsätzlich auch in den eigenen vier Wänden möglich. Allerdings ist die Betreuung daheim in unserer Gesellschaft nicht mehr vorgesehen. So wie die Kinderbetreuung in unserer Gesellschaft nicht mehr Sache der Familie ist, sondern Vater und Mutter arbeiten müssen, während die Kinder in entsprechenden Einrichtungen ganztägig betreut werden, so gibt es auch kein System der Altenbetreuung innerhalb der Familie. Angebote, wie die Seniorenbetreuung und Haushaltshilfe in der Schweiz schliessen diese Lücke. Die Altenbetreuung wird in professionelle Hände vergeben und eine Pflegerin wohnt mit der betreuten Person unter einem Dach.


Altenbetreuung daheim

Eine Pflegerin unterstützt bei alltäglichen Dingen. Die Körperhygiene bei Inkontinenz, die Ernährung, aber auch gemeinsame Spaziergänge und andere Beschäftigungen werden unterstützt. Es geht dabei nicht um Krankenpflege. Wechseln von Verbänden, oder Injektionen sind medizinischem Personal vorbehalten. Die professionelle Altenbetreuung unterstützt den Menschen rund um die Uhr und ermöglicht ein sorgenfreies Leben. Die oben genannte professionelle 24-Stunden-Pflege Schweiz bietet beispielsweise den Service an, dass nur zwei Pflegerinnen sich abwechseln. Es ist daher nicht erforderlich sich jeden Tag, oder alle paar Stunden auf neue Menschen einzustellen. Die Pflegerinnen stehen Tag und Nacht zur Verfügung und wohnen mit der gepflegten Person in der selben Wohnung.


Unsere stillen Helden - rund um die Uhr für die Allgemeinheit im Einsatz: #polizei #pflegepersonal #feuerwehr #rettungsdienst

www.alltagshelden24.ch

Rettungsdienst

Lebensretter und wichtige Ersthelfer am Einsatzort.

Shop

Pflegedienst

Begleitung bei Krankheit, Unfall, Alter und Sterbeprozess - fachlich und menschlich, rund um die Uhr sieben Tage die Woche.

Shop

Polizeidienst

Erhalt unserer Sicherheit und Ordnung. Viele gemeinnützige Projekte u.a. im Bereich der Verkehrserziehung.

Shop

Feuerwehrdienst

Nicht nur bei der Brandbekämpfung für uns da. Mit schweren Gerät auch bei Verkehrsunfällen vor Ort.

Shop

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie Cookies zu.
Einverstanden